AO Photo

Direkt zum Seiteninhalt
Doina Wehner
Neben meinem Job als Mutter, arbeite ich mit Freude als Dipl. Pflegefachfrau für Erwachsene.
Mein Alltag ist sehr abwechslungsreich. Das hilft mir eine ausgewogene Balance zu finden.
Ich bin überzeugt, dass jeder Mensch einzigartig ist, mit individueller Persönlichkeit und Selbstbestimmung.
Mein Konzept basiert auf Vertraulichkeit und Kompetenz.
Ich will die Menschen behandeln, wie ich mir wünsche behandelt zu werden.
Kompetenzen
  • 1997 habe ich meine Ausbildung zur diplomierten Pflegefachfrau in Rumänien abgeschlossen, wo ich bis 2009 arbeitete.
  • Mein Wunsch das Schweizer Gesundheitssystem detailliert kennen zu lernen, motivierte mich bei Bildungszentrum Pflege Bern, die intensive Weiterbildung "Pflege in der Schweiz" zu absolvieren.
  • Erst arbeitet ich in Zentren für Pflege und Betreuung. Dort sammelte ich Erfahrung im Bereich der Grundpflege, der Arbeit mit Menschen mit Demenz und psychischen Störungen.
  • Bei meiner Tätigkeiten im verschiedene Spitäler erweiterte ich mein Wissen im Bereich somatik Pflege, Delir, psychische Erkrankungen, Palliative care.
  • Durch mein Nachdiplomkurs "Wund-, Stoma und Inkontinenzpflege" habe ich mir einen tieferen Einblick in diese Bereiche verschärft.

Meine Berufsbildnerin sagte mir, dass eine gute Pflege voraussetzt nicht beim Gelernten der Grundausbildung stehen zu bleiben.
Bis heute bin ich überzeugt, dass Pflege der schönste Beruf der Welt ist.
Zurück zum Seiteninhalt